Handwerk 4.0

by Tanja Poschinger in News | 0 comments

Das digitale Büro:

Weg mit dem Papier?! – Traum oder Wirklichkeit?

Am 22.03.2019 durften in der Handwerkskammer an einem sehr interessanten Workshop der Fa. DATEV teilnehmen.

Es wurde das immer aktueller werdende Thema „Digitalisierung“ behandelt. Ein Thema, welches nicht von heute auf morgen umgesetzt werden kann, aber nicht vernachlässigt werden darf.

Themenschwerpunkt waren eRechnungen, Archivierung und Buchführung online. Die steuerlich- und rechtlichen Punkte wurden beleuchtet und sehr anschaulich erklärt.

Wir bilden uns stetig weiter, um für unsere Kunden auf dem neuesten Stand der Technik zu sein.

„Handwerk 4.0“ – was wir darunter verstehen:
„Handwerk 4.0“ beschreibt Betriebsstrukturen, Arbeitsprozessabläufe, Produkte und Dienstleistungen von Handwerksbetrieben, die in einem bisher noch nicht dagewesenen Maß digital vernetzt, adaptiv wissensbasiert und aus Kundensicht höchst intelligent in Erscheinung treten. Dies wird dadurch möglich, dass sich der Anteil an einfacheren, manuellen Routinetätigkeiten verringert und die hochspezialisierte handwerkliche Wissensarbeit mit Hilfe intelligenter Technologien an Bedeutung gewinnt. Intelligente Informationssysteme helfen dem Handwerker, clevere Lösungen zu entwickeln.
Die Betriebe setzen dabei gezielt individuelle Kundenwünsche um, die ebenfalls über den digitalen Weg, beispielsweise über soziale Medien, generiert werden. Von den Mitarbeitern in einem Handwerksbetrieb fordert „Handwerk 4.0“ das entsprechende Know-how, um die künftigen
Anforderungen der digitalen Welt bewältigen und umsetzen zu können.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Zur Detailseite von Poschinger Bauunternehmen e.K. - Einer.Alles.Sauber ®

Kategorien