Ihre Wohn(t)räume in besten Händen!

Machen Sie mehr aus Ihrem Haus! Wir machen aus Wohnräumen Ihre eigenen Wohnträume!

Konrad Poschinger und sein kompetentes Team setzen Ihr Bauvorhaben von der Planung bis zur Ausführung sauber um! Wir haben die Ideen und verwirklichen diese für Sie! Ihre Wohnträume sind bei uns in den besten Händen. Sie haben nur einen Ansprechpartner, der alles komplett für Sie übernimmt!

Sparen Sie Zeit, Geld und Nerven und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Rufen Sie an: 0851 - 4 90 15 18

Gartenmauern

Wir machen Ihnen gerne Vorschläge aus wetterfesten und pflegeleichten Materialien!!!

Langbauer Obernzell

Bereich Umbau

Bogner-Froschauer Nottau

Bereich Aufstockung

Prager Tannöd

Bereich Anbau

Söldner Büchlberg

Bereich Altbausanierung

Neuigkeiten und Informationen

Präventionsmaßnahmen am Büroarbeitsplatz

Fit im Beruf  - ohne Rückenbeschwerden am Arbeitsplatz Zusammen mit Hr. Markus Carrasco, Koordinator betriebliche Gesundheitsförderung, der AOK Bayern, haben wir alle unsere Büroarbeitsplätze auf Funktionalität, Ergonomie und Effizienz  überprüft. Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ist mehr als rückenschonende Arbeitsplätze– es ist ganzheitlicher Ansatz. Über die gesetzlichen Verpflichtungen eines Arbeitgebers zum Arbeitsschutz geht BGM damit weit hinaus. Ziel ist es, die Belastungen der Beschäftigten zu verringern und die persönlichen Ressourcen zu stärken. So entsteht für Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine Situation, die allen Beteiligten nur Vorteile bietet. Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) steht dabei für Inhalte und Methoden. BGF zielt darauf ab, Gesundheitsressourcen im Unternehmen auf- und Belastungen abzubauen. Besonders effektiv ist die Kombination verhaltenspräventiver und verhältnispräventiver Maßnahmen. Erfolgversprechend ist BGF also immer dann, wenn Maßnahmen sowohl auf das Verhalten der Beschäftigten abzielen als auch auf die Gestaltung von Arbeitstätigkeit, Arbeitsbedingungen und betriebliche Rahmenbedingungen. Konsequente Mitarbeiterbeteiligung fördert die Passgenauigkeit und Akzeptanz von Maßnahmen und der Veränderungsprozesse. Wir wollen, dass unsere Mitarbeiter auch im Alter keine beruflich bedingten Rückenleiden haben.

Lies mehr ...

Frohe Ostern!

Lies mehr ...