Badsanierung – wieder ein glücklicher Kunde

Wir durften wieder  ein Bad nach den Vorstellung unserer Bauherrin modernisieren.

Hierzu haben wir ein wunderbares Feedback erhalten:

„Hallo Koni,

Dank der kompetenten „Firma Poschinger“ habe ich ein wunderschönes neues Bad bekommen!

Vielen Dank nochmal  für die tolle und saubere Arbeit!

Herzliche Grüße

 Ursula Mindl“

 

Wir bedanken uns nochmals für den geschätzten Auftrag!

read more

Fahrplatten zum Schutz des Bodens

Neuerung bei Fa. Poschinger: Künftig können wir den Unterboden mit Fahrplatten schützen. So verhindern wir Beschädigungen im Garten, Zufahrtsweg oder Wiesen.

Wir haben uns für Kunststoff Fahrplatten vom Typ v:tek 12 aus hochwertig recyceltem HDPE-500 Kunststoff entschieden. Die Vorteile lagen auf der Hand: Sie  sind leicht, flexibel und extrem bruchstabil. Sie  schützen zuverlässig den Untergrund, dienen der Lastverteilung selbst unter wiedrigsten Bedingungen.
Außerdem verhindern Sie  das Einsinken bzw. Festfahren von Fahrzeugen und Maschinen und reduzieren somit das Risiko zur Beschädigung des Bodens. Die beidseitig geriffelte Oberfläche der v:tek Fahrplatten garantieren eine extrem rutschhemmende und sichere Oberfläche für Fußgänger, Fahrzeuge, Baumaschinen und Arbeitsgeräte gleichermaßen. Kunststoff Fahrplatten faulen nicht, sind Hitze- und Frostbeständig, bruchsicher und extrem flexibel.

Unsere Fahrplatten schonen die Fahrwege auf der Baustelle, so wollen wir sicherstellen, dass nach Abschluss unserer Bauarbeiten keine größeren Schäden an den Außenanlagen entstehen. Durch den schnellen Auf- und Abbau entsteht kein großer Aufwand – aber eine große Wirkung.

Zum ersten Mal kamen die Platten nun im Oktober auf einer Wiese zum Einsatz. Der Bauherr war sehr zufrieden und auch unsere Fahrzeuge hatten keine Probleme mit der Zufahrt auf die Baustelle.

Wir garantieren nicht nur eine Saubere Baustelle im Innen-  sondern auch eine im Außenbereich.

read more

Mustergarten mit Swimmingpool

Wir haben im Frühjahr 2018 einen Mustergarten mit Swimmingpool errichtet.

Wir haben uns für einen Compass Ceramic Pool mit Wärmepumpe und Gegenstromanlage entschieden.

Um auch abends den Garten- und den Pool nutzen zu können, wurden um den Pool herum Spots als indirekte Beleuchtung verbaut.

Eine Loggia aus Holz lädt zum Verweilen und gemütlichen Zusammensitzen ein.

Die passende Musik zur Entspannung kommt aus Sonos Lautsprechern welche mit dem W-Lan mit der Musikanlage im Haus verbunden sind.

Die Steinplatten um den Pool sind Natursteinplatten in einem angenehmen Elfenbeinton.

Die Sichtschutzmauer wurde aus Schalungsblöcken gebaut.

Mit Hilfe eines Landschaftsarchitekten wurden der Garten neu geplant und die Grundlage für eine optimale Nutzung und Bepflanzung geschaffen.

Alle Arbeiten wurden von unseren Facharbeitern Hand in Hand mit den externen Fachfirmen ausgeführt.

Der Traum vom eigenen Swimmingpool ist für viele Hausbesitzer mit einem hohen Planungsaufwand verbunden. Nicht nur, dass Pool und Zubehör ausgesucht werden müssen, auch der Standort auf dem Grundstück, die Kosten und rechtliche Fragen müssen vorweg geklärt werden. Wir helfen Ihnen gerne bei der Verwirklichung Ihres eigenen Urlaubsparadieses direkt vor der Haustüre.

Die kleine Fotodokumentation zeigt, wie aus einem grauen einfachen Garten schrittweise eine Wellnessoase im Freien werden kann.

 

 

read more

„Zuwachs“ in der Fahrzeugflotte

Unsere Fahrzeugflotte wächst weiter!

read more

Fassadenpreis der Stadt Passau erhalten!

Schon seit 1976 vergibt die Stadt Passau alljährlich Preise für besonders gelungene Fassadenrenovierungen. 

read more

Sichtmauer als Sicht- u. Windschutz

Das Bauwerk sollte alte Grundmauern von einem Nebengebäude darstellen. Schön und passend zu der Hofstelle im bay. Wald.

Außen Sichtseite aus Granitmauerwerk, Innen wurde das Mauerwerk verputzt. 

Wir durften im Sommer ein Mauerwerk aus Granitmauerblöcken erstellen. Die Granitblöcke wurden extra bei einem Granitwerk im Bayerischen Wald ausgesucht. Die Sichtmauer dient aus Sicht- und Windschutz bei einer Poolanlage.

Der Bauherr hat viel Wert darauf gelegt, dass sich die Mauer an die bestehende Hofstelle angepasst. Es wurden Granit Mauerblöcke aus dem bay. Wald, Farbe hellgrau und ein paar wenige gelbe, Breite ca. 40cm, Höhen 20/ 40/ 60cm, auf einer Seite grob abgerichtet/ gespalten, Oberfläche bruchrauh verwendet.

Der Garten ist ein Ort, an dem man seine  Privatsphäre schätzt. Schließlich möchte nicht jeder beim Sonnenbad im Garten bewundert werden! Bei Sichtschutzzäunen ist natürlich auch die Funktion als Windschutz gefragt. Nicht nur beim Grillen und Schlemmen im Garten hat man es gerne windgeschützt!

Gerne beraten wir Sie individuell für Ihren Garten.


Setzen Sie Aktzente und schaffen Sie sich ihr Wohlfühlambiente im Garten!

 

read more

Wir begrüßen einen neuen Maurerazubi im Team Poschinger!

Zum Ausbildungsbeginn 01.09.2018 freuen wir uns einen neuen Auszubildenden zum Maurer in unserem Betrieb begrüßen zu dürfen. Hr. Daniel Sandner hat  bei uns die Ausbildung zum Maurer begonnen. Ein Beruf mit Zukunft!

In Zeiten des Fachkräftemangels ist es uns besonders wichtig, die Möglichkeit einer Ausbildung zu bieten.

Unser Ziel ist es, junge Menschen bestmöglich auszubilden und sie als kompetente, mit unseren Betriebsabläufen vertraute Arbeitnehmer nach der Ausbildung zu übernehmen.
Wir sind sehr stolz darauf, dass wir nun  3 Maurerazubis haben!

Wir freuen uns auf eine gute, kollegiale Zusammenarbeit und wünschen ihm eine schöne,  interessante und vor allem lehrreiche Ausbildungszeit!

read more

Vorankündigung: Betriebsurlaub

Achtung: 

Wir machen Betriebsurlaub vom 15.08.2018 bis einschl. 03.09.2018

Ab 04.09.2018 sind wir wieder wie gewohnt für Sie erreichbar.

Auch der Containerdienst ist in diesem Zeitraum nicht erreichbar.

read more

Denkmalschutz – ein Job für Handwerker!

read more

Handwerkspräsident warnt vor längeren Wartezeiten

Artikel Handelsblatt vom 25.06.2018:

FACHKRÄFTEMANGEL

Handwerkspräsident warnt vor längeren Wartezeiten

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks warnt vor noch längeren Wartezeiten auf Handwerker. Grund ist der Fachkräfte- und damit Nachwuchsmangel.

Berlin. Die Bundesbürger müssen sich darauf einstellen, noch länger auf einen Handwerker warten zu müssen zu müssen. Das Problem „wird sich noch verschärfen“, sagte der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), Hans Peter Wollseifer, den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Rund 200.000 Betriebe mit rund einer Million Mitarbeitern stünden in den kommenden fünf bis sechs Jahren vor einem Generationswechsel. Er äußerte die Befürchtung, „dass nicht alle Betriebe fortgeführt werden“, und begründete dies mit Nachwuchsmangel.

Nach seinen Angaben könnte die Branche derzeit „200.000 bis 250.000 zusätzliche Handwerker sehr gut in den Betrieben unterbringen“. Wollseifer hatte Mitte März in einem Interview gesagt, die Auftragsvorlaufzeit – also die Zeit, die ein Betrieb benötigt, um die bereits vorhandenen Aufträge abzuarbeiten – sei aufgrund der guten Konjunktur auf im Schnitt zehn Wochen gestiegen.

read more

Zur Detailseite von Poschinger Bauunternehmen e.K. - Einer.Alles.Sauber ®

Kategorien